Mit Familien-Denken zum Erfolg

25.11.2016 Mit Familien-Denken zum Erfolg

SPANGLER GMBH für familienfreundliche Unternehmenspolitik
ausgezeichnet

Dietfurt/Töging, 25. November 2016 – Die SPANGLER GMBH in Töging gehört zu den 20 familienfreundlichsten Unternehmen in Bayern. Diese Bewertung resultiert aus dem Wettbewerb „Erfolgreich. Familienfreundlich“, den die Bayerischen Staatsministerien für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie sowie für Arbeit und Soziales, Familie und Integration im Frühjahr 2016 ausgelobt haben. Am 24. November haben Geschäftsführerin Hannelore Spangler und Personalleiterin Cornelia Hofmann die Auszeichnung aus den Händen der beiden Staatsministerinnen Ilse Aigner und Emilia Müller entgegengenommen.

Staatsministerin Ilse Aigner, Cornelia Hofmann, Hannelore Spangler und Staatsministerin Emilia Müller
Von links nach rechts : Staatsministerin Ilse Aigner, Cornelia Hofmann, Hannelore Spangler und Staatsministerin Emilia Müller Foto: StMAS/Sebastian Hugl

Zur Teilnahme an dem Wettbewerb waren alle privatwirtschaftlich organisierten Unternehmen in Bayern aufgerufen. Bewertet wurde die Familienfreundlichkeit der Personalpolitik und deren positive Auswirkung auf den Unternehmenserfolg. Die SPANGLER GMBH konnte vor allem mit ihrem durchgängigen Konzept und dessen konsequenter Umsetzung im Arbeitsalltag punkten. „Die Themen reichen von flexiblen Arbeitszeitmodellen über unser Fitness-Programm bis zur Möglichkeit der temporären Kinderbetreuung im Betrieb“, erläutert Cornelia Hofmann die Hintergründe. Arbeitsplätze plant das Unternehmen grundsätzlich langfristig, damit die Mitarbeiter Planungssicherheit in ihrer Lebensgestaltung haben.

 

Insgesamt haben sich 188 Unternehmen an dem Wettbewerb beteiligt. 20 Teilnehmer wurden prämiert, wobei keine Rangfolgen vergeben wurden. „Im Rahmen der Preisverleihung gab es interessante Gespräche zwischen allen Beteiligten, weil auf diesem Gebiet immer Handlungsbedarf besteht und ebenso viel Phantasie gefragt ist“, berichtet Hannelore Spangler von der Festveranstaltung.

SPANGLER GMBH Preisverleihung "Erfolgreich.Familienfreundlich" im Kaisersaal der Residenz München
Preisverleihung Erfolgreich.Familienfreundlich im Kaisersaal der Residenz München
Foto: StMAS/Sebastian Hugl
Urkunde und Pokal - SPANGLER GMBH
SPANGLER GMBH – Urkunde und Pokal

 

 

 

 

 

 

 

 


Über SPANGLER

SPANGLER Automation mit Sitz in Töging im Altmühltal beschäftigt derzeit 130 Mitarbeiter und ist seit 35 Jahren ein zuverlässiger Partner des nationalen und internationalen Maschinen- und Anlagenbaus. Über die Hälfte der produzierten Anlagen werden weltweit exportiert.
Das mittelständische Familienunternehmen plant und projektiert Anlagenautomatisierungen, programmiert die Steuerungstechnik und fertigt Schalt- und Steuerungsanlagen für die unterschiedlichsten Branchen: Umwelttechnik, Agrarwirtschaft, Bau-, Lebensmittel-, Automobil , Rohstoff- und Pharmaindustrie.
Darüber hinaus übernimmt SPANGLER die Inbetriebnahme sowie den After-Sales-Service der Anlagen.

 


Pressemitteilung (195kb)

Staatsministerin Ilse Aigner, Cornelia Hofmann, Hannelore Spangler und Staatsministerin Emilia Müller (385 kb)

Preisverleihung Erfolgreich Familienfreundlich – Kaisersaal der Residenz München (576 kb)

Pokal und Urkunde (2,3 mb)