Neu aus Alt macht Schule

Wiederverwertung ist unverändert Trumpf in der Glasverarbeitung. Rund 250.000 Glascontainer stehen in Deutschland, neue Flaschen werden bis zu 85 Prozent aus Recyclingmaterial hergestellt. SPANGLER Automation hat eine Anlage für besonders "bunt gewürfelte" Fälle automatisiert.

Buntes wird beherrschbar

Eine menschliche Generation ist das systematische Recycling alt und seine technische Entwicklung noch lange nicht am Ende. Was vor kurzem als nicht recyclingfähig galt, wird plötzlich ein begehrter Rohstoff.

Rückwärts anfahren

Das Separieren dieser Glaspartikel ist ein vielstufiger Prozess: von Rüttelsieben über Sichter bis zum Magnetfilter und zur Staubentfernung per Druckluft reichen die Arbeitsprozesse der Aufbereitungsanlage.
SPANGLER Automation hat die komplette Fördertechnik automatisiert. Um einen Produktstau zu vermeiden, werden die Prozesse entgegengesetzt zur Transportrichtung angefahren bzw. gestoppt.

Einschmelzen spart Energie

Die gesamte Anlagenkonfiguration wird über mehrere Bedienpanels abgebildet, so dass wichtige Betriebsparameter sich auch dezentral jederzeit verändern lassen. Durch unsere Automatisierungstechnik lässt sich der Anteil an Recyclingglas im Produktionsprozess noch weiter erhöhen – ganz im Sinne der Energieeffizienz, denn recyceltes Glas schmilzt bei wesentlich niedrigeren Temperaturen als neu produziertes.