Batterien auf den Zahn gefühlt

Batterien auf den Zahn gefühlt

Spangler – das Plus an Zukunftstechnik.

Die Entwicklung von Elektromobilität, ob im privaten Bereich oder im öffentlichen Nahverkehr, gewinnt zur Einhaltung von Emissionsvorgaben an Bedeutung. Damit Busse, Bahnen, Roller und sogar Flugzeuge entwickelt werden können, simulieren leistungsfähige Schaltschränke sowohl die Energiequellen, aber auch die Energieabnehmer. Spangler hat für einen Kunden einen solchen Testschrank gefertigt, mit dem Brennstoffzellen geprüft werden.

Ungewöhnliche Herausforderungen
Damit ein ideales Testergebnis gewährleistet werden kann, hat Spangler zwei Netzteile mit jeweils 15kW elektrischer Leistung verbaut. Das Besondere an den Netzgeräten ist, dass sie nicht nur als Stromquelle dienen, sondern auch Stromabnehmer simulieren können und dafür bidirektional ausgelegt sind. Dies stellte die Spangler-Konstrukteure vor die Herausforderungen die beiden Netzteile mit einer Gesamtleistung von 30kW Wärme zu kühlen. Hierfür wurden an verschiedenen Stellen Belüftungsschlitze geplant und im Vorfeld durch Verlustleistungsberechnungen am 3D-Modell gestützt.

Gleich- statt Wechselstrom
Eine weitere Herausforderung des Projekts war die verbaute Gleichstromtechnik für Ströme bis zu 280 Ampere. Speziell die hohen Leistungen sorgten dafür, dass keine Standardprodukte verbaut wurden. Dank der umfangreichen Kontakte zu Bauteilherstellern und dem Know-how von Spangler konnten alle benötigten Komponenten für die geforderten Leistungen im Gleichstrombereich dimensioniert und eingesetzt werden.

Steuerung über das Netzteil
Die gesamte Steuerung des Schrankes übernehmen die beiden Netzgeräte. Über diese wird das System auch an das Prozessleitsystem des Kunden angeschlossen, das den gesamten Testaufbau kontrolliert und Einstellungen verändert. Spangler hat diesen Schaltschrank in knapp zwei Monaten geplant und gebaut. Dabei wurde noch während der Fertigung das Performance-Level in Absprache mit dem Kunden von c auf d erhöht.

Als Beleg für das weltweite Interesse an der Elektromobilität warten bereits Folgeaufträge und ähnliche Projekte auf Spangler.

Newsletter-BatterienAufDenZahnGefühlt-spangler-automation_02
Elektrobus in historischer Altstadt (Bildquelle Stadt Regensburg)
Newsletter-BatterienAufDenZahnGefühlt-spangler-automation_01
Spezielle Gleichstromtechnik in der Anlage