Newsletter Archiv

Doppelt hält besser

Abwasserfluss Tagebau-Mine Cerro Verde

SPANGLER – das Plus an Sicherheit.

Der Abbau von Metallerzen ist ein reinigungsintensiver Prozess. So auch in der großen Tagebau-Mine Cerro Verde in der Nähe der peruanischen Stadt Arequipa. Die Mitte des 19. Jahrhunderts erstmals angestochene Kupfermine wird gerade modernisiert und erweitert.

mehr …

Kontrollierter Zufluss

newsletter-ZKA-Chemnitz-neu-SPANGLER-Automation

SPANGLER – das Plus an Genauigkeit.

Die Zentrale Kläranlage Chemnitz erhält täglich mehrere Fäkal-Anlieferungen aus den umliegenden Dörfern. Nach der Menge und der Zusammensetzung der Fäkalienmasse richten sich die Gebühren, die die Entsorgungsunternehmen pro Fuhre entrichten müssen.

mehr …

Rund um die Kartoffel

newsletter-Kartoffelanlieferung-SPANGLER-Automation

SPANGLER – das Plus an Verlässlichkeit.

Die Neumarkter Burgis GmbH verarbeitet im Jahr rund 28.000 Tonnen Kartoffeln zu Ihren inzwischen überregional bekannten Kartoffelspezialitäten. Dabei setzt Burgis auf qualitativ hochwertigen, regionalen Rohstoff aus Bayern.

mehr …

Beschleunigtes Beizbad

newsletter-Anlagenbedienung-Beize-SPANGLER-Automation

SPANGLER – das Plus an Retrofit.

Edelstahl benötigt nach dem Verarbeitungsprozess eine saubere Oberfläche. Um dieses zu erreichen, wird bearbeiteter Edelstahl in der Regel in Säurebädern gebeizt. Alle ferritischen Teilchen und die Schweißanlauffarben werden

mehr …

Erfolg auf der Messe

newsletter-Messe-DWA-SPANGLER-Automation

SPANGLER – das Plus an Energiemanagement.

Der bewusste Umgang mit Energie schont die Ressourcen, senkt die Kosten und schafft ein gutes Image. Die Grundlage dafür ist, den Energiefluss sichtbar und dadurch die Verteilung und Nutzung kontrollierbar zu machen.

mehr …

Im Dienste der Windenergie

Windenergieanlagen Osterrönfeld spangler automation

SPANGLER – das Plus an Effizienz.

Im schleswig-holsteinischen Osterrönfeld bei Rendsburg, direkt am Nord-Ostsee-Kanal, hat die Firmengruppe Max Bögl eine neue Produktionsstätte für Betonhalbschalen bzw. Betonringe errichtet, aus denen später Hybridtürme System Max Bögl für

mehr …

Visionäres Produkt

EasyPanel Verteilerschrank

SPANGLER – das Plus an E-Commerce.

Verteilerschränke bauen zählt zum ureigenen Know-how des Elektroinstallateurs, doch im Arbeitsalltag fehlt häufig die Zeit für diese aufwendige Arbeit. Nun kann SPANGLER Automation auch in diesem Fall Unterstützung anbieten,

mehr …

Langfristige Geschäftsbeziehungen

SPANGLER-Newsletter-Burgkirchen-Kläranlage

SPANGLER – das Plus an Beständigkeit.

Vertrauen ist der Grundstein für eine erfolgreiche langfristige Partnerschaft. SPANGLER ist daran interessiert eben solche aufzubauen, und hat sich zu diesem Ziel in seinem Leitbild mit dem „SPANGLER – das Plus an Partnerschaft.“ klar bekannt.

mehr …

Ideen sind gefragt

newsletter-Open Innovation-SPANGLER-Automation

SPANGLER – das Plus an Innovation.

Sich regen bringt Segen. Dieser alte Volksmund ist nicht nur im Zeichen der Gesundheitsvorsorge aktueller denn je. Auch beim Entdecken neuer Ideen und Lösungen ist Beweglichkeit angesagt. SPANGLER hat seine Mitarbeiter via internem

mehr …

Leistung und Vorteile genießen

Erfolg mit SPANGLER Genussrechten

SPANGLER – das Plus an Erfolg.

Sich am Unternehmen beteiligen, an seinem Erfolg aktiv mitwirken und zugleich daran teilhaben. Unter diesem Aspekt hat SPANGLER für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Jahr 2011 Genussrechte eingeführt –

mehr …

SPANGLER Software für Industrie 4.0

Optimale Übersicht am Leitstand: Alle Maschinen auf einen Blick

SPANGLER – das Plus an Kundennutzen.

SPANGLER Automation entwickelte ein Softwaresystem zur effizienteren Nutzung von Maschinendaten für ein Zulieferunternehmen der Automobilindustrie. Das Unternehmen produziert Pressteile für den Karosseriebau, unter anderem in einem Werk in Ungarn.

mehr …

Aufbereitungsanlage macht Kanalsand nutzbar

Schaltanlagen von SPANGLER steuern die Aufbereitungsanlage.

SPANGLER – Das Plus an Nachhaltigkeit.

Im vergangenen Jahr hat die Stadt Frankfurt eine ihrer Abwasserreinigungsanlagen im Stadtteil Niederrad durch eine Aufbereitungsanlage für Kanalsand ergänzt. SPANGLER Automation hat dafür die Schaltanlagen sowie das Beleuchtungs- und Überwachungssystem konzipiert und installiert.

mehr …

Biogas per iPad

Captain Future ist Realität: mobile Bedienung per Tablet-PC

SPANGLER – das Plus an Zukunft.

In einer Rekordzeit von sieben Monaten (Mai bis Dezember 2014) gelang SPANGLER die Automatisierung einer neuen Biogasanlage für die UTS Biogastechnik GmbH in Dessau – angefangen beim Detailengineering über die SPS-Programmierung, die Leitsystemerstellung, die Fertigung, die komplette Montage bis hin

mehr …

Bayerische Staatsmedaille für Hannelore Spangler

Franz Josef Pschierer überreicht Hannelore Spangler die Bayerische Staatsmedaille.

SPANGLER – das Plus an Fürsorge.

Ob die Wünsche der Kunden oder das Wohl der Mitarbeiter – der Mensch steht bei Hannelore Spangler stets im Mittelpunkt. Dass sie auf dieser Basis das Familienunternehmen auf internationaler Ebene erfolgreich platziert hat, stets neue Marktchancen erschließt und neue Technologien vorantreibt, hat der Geschäftsführerin von SPANGLER Automation viel Ehre eingebracht:

mehr …

SPANGLER Automation mit neuer Homepage

Die Homepage von SPANGLER im neuen Design

SPANGLER – das Plus im Internet.

Seit Anfang März präsentiert sich die Website von SPANGLER Automation in neuem Design und mit neuen Inhalten. Die wichtigsten sind: Unter der Rubrik „Projekte“ präsentiert das Unternehmen Berichte aus jeder Branche, deren Lösungen und Abläufe für seine Herangehensweise typisch sind. Neues auch im Kapitel „Karriere“:

mehr …

Guter Brauch: Empfang auf der IFAT

Gut gelauntes SPANGLER-Messeteam (v.l.): Cornelia Hofmann, Christine Heimisch, Hubert Rackl, Christina Deyerler, Tina Lambert

SPANGLER – das Plus an Gastfreundschaft.

7. Mai 2014, Messe München, Saal Prinzregent, 18.00 Uhr: Der Bayerische Empfang bei SPANGLER Automation ist ein stehender Termin im Rahmen der alle zwei Jahre stattfindenden IFAT. Zwangloses Treffen ohne festes Programm und informelle Gespräche bei Live-Musik und bayerischen Köstlichkeiten lautet die Devise.

mehr …

Arbeitsschutz unter Tage

Frontansicht einer Tunnelbohrmaschine mit Bohrkopf.

SPANGLER – das Plus an Sicherheit.

Arbeit unter Tage bedeutet nicht nur Bergbau. Das Bohren unterirdischer Röhren ist nicht minder strapaziös wie der Abbau von Bodenschätzen, denn bei konventionellen Tunnelbohrmaschinen mit sogenannten „offenen Schilden“ sitzt der Maschinenführer direkt vor Ort in der Maschine. Nur dort hat er den vollständigen Überblick, ist jedoch hohen Temperaturen, Staub oder gar herumfliegenden Splittern vom abgebauten Boden ausgesetzt.

mehr …

Sicherheit für die Lebensmittelindustrie

Die Rahmenbedingungen der Lebensmittel-
industrie: Reibungsloser Produktionsablauf und hundertprozentige Hygiene.

SPANGLER – das Plus an Hygiene.

Die Rahmenbedingungen in der Lebensmittelindustrie sind extrem anspruchsvoll: Der Umgang mit Lebensmitteln setzt absolute Hygiene und Präzision voraus, die industrielle Massenproduktion verlangt Verlässlichkeit und Sicherheit.

mehr …

Kreis der Geschäftsleitung erweitert

Gemeinsam stark sein: die drei SPANGLER-Geschäftsführer Tina Lambert (l.), Helmut Graspointner (Mitte) und Hannelore Spangler (r.) mit den beiden Mitgliedern der Geschäftsleitung Cornelia Hofmann und Christian Brandmüller.

SPANGLER – das Plus an Kontinuität.

Seit 1. Januar 2014 ist es offiziell: Tina Lambert ist mit Jahresbeginn in die Geschäftsführung der SPANGLER GMBH berufen worden. Die Tochter von Hannelore und Franz Spangler engagiert sich mittlerweile seit zehn Jahren in dem Familienunternehmen und ist für die Bereiche Einkauf, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit sowie für Themen der strategischen Unternehmensentwicklung verantwortlich.

mehr …

TIA-Portal: Neue Lösungen für Siemens-Plattform

Sie haben das TIA-Portal auf Herz und Nieren getestet: (v.l.) Daniel Rengnath, Johann Weiher, Thomas Zenk. Nicht im Bild: Tobias Graf.

SPANGLER – das Plus an Verlässlichkeit.

Systematisch hat sich SPANGLER Automation auf den Einsatz der neuen Engineering-Plattform von Siemens vorbereitet. Seit 2009 haben die Dietfurter Software-Spezialisten das TIA (Totally Integrated Automation) Portal als Beta-Tester systematisch geprüft und auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet.

mehr …